Mitteilungsblatt der Gemeinde Rot an der Rot

Sommerpause in Rot an der Rot
Sehr geehrte Autoren,
das Mitteilungsblatt Rot an der Rot macht in den
Kalenderwochen 33 & 34 Sommerpause.
Letzte Veröffentlichung: 09.08.2018
Redaktionsschluss: 06.08.2018, 10:00 Uhr
Nächste Veröffentlichung: 30.08.2018
Redaktionsschluss: 27.08.2018, 10:00 Uhr
Wir bitten um Beachtung
und wünschen Ihnen erholsame Sommerferien.
Der Verlag

Unsere „Roter Mitteilungen“ erscheinen wöchentlich, in der Regel immer donnerstags. Darin veröffentlicht werden Bekanntmachungen der Gemeindeverwaltung, Mitteilungen der Vereine, der Schulen, des Kindergartens, der Kirchen sowie Anzeigen von Privat oder Gewerbetreibenden.

Redaktionsschluss bei der Gemeinde ist in der Regel montags um 10:00 Uhr. Sollte in der Woche ein Feiertag sein, kann der Redaktionsschluss auf Freitag, 10:00 Uhr vorgezogen werden. Dies wird jedoch rechtzeitig bekanntgegeben.

Jährliche Bezugsgebühr: 27,50 €

Ansprechpartnerin:
Frau Frick, Tel.: 08395 940511
Redaktionelle Beiträge von umliegenden Vereinen werden als Word (Fließtext und bitte ohne Bilder, keine Plakate....) per E-Mail angenommen:
mitteilungsblatt@rot.de



Anzeigenaufträge für PRIVATE oder GEWERBLICHE Kleinanzeigen senden Sie bitte direkt an den Verlag:
Anzeigeschluss ist dienstags, 08.00 Uhr.

Druck + Verlag Wagner GmbH & Co. KG
Max-Planck-Straße 14
70806 Kornwestheim
Tel.: 07154 8222-0
Fax: 07154 8222-10
anzeigen@duv-wagner.de
zur Homepage

Vereine der Gemeinde Rot an der Rot müssen ihre Anzeige über "Wagner online senden" einfügen. ​

Was bedeutet WOS-Wagner online senden?
Die Anzeigen, die bisher von Vereine an uns geschickt wurden, werden ab sofort von den Vereinen online auf ein einge-richtetes Portal angelegt und bearbeitet. Bis zum Redaktionsschluss montags, 10 Uhr können Sie jederzeit Ihre Anzeige die Sie online gestellt haben bearbeiten oder ggf. löschen. Nach dem Redaktionsschluss sind die eingefügten Artikel für die Vereine gesperrt und müssen durch die Gemeinde freigegeben werden. Nach der Freigabe beginnt der Verlag mit der Korrektur bzw. mit der Produktion.

Wie können Sie das WOS- Wagner online senden nutzen?
Um das WOS nutzen zu können, muss ein Benutzer angelegt werden. Wenn Sie im Auftrag Ihres Vereins für die Anzeigen zuständig sind, müssen Sie sich über die Gemeinde Rot als s. g. „Autor" anlegen lassen, damit Sie entsprechende Benutzerdaten erhalten.

Wie erhalten Sie diese Benutzerdaten?
Um Sie als Autor anlegen zu können, benötigen wir folgende Daten:
1. Name
2. Vorname
3. E-Mail Adresse
4. Vereinsname

Sie können uns die Daten über das vorbereitete Formular  (46,7 KiB)zukommen lassen oder per E-Mail an rathaus@rot.de. Sobald Ihr Benutzer angelegt wurde, erhalten Sie entsprechende Benutzerdaten per E-Mail vom Druck + Verlag Wagner zugesandt. Unter www.wagneronlinesenden.de könne Sie Ihre Benutzerdaten einstellen und direkt mit der Erstellung und Verwaltung Ihrer Artikel loslegen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?
Der Druck + Verlag Wagner hat eine WOS-Hotline für Sie eingerichtet
0173 / 5742368 Mo. - Fr.: 08:00 - 22:00 Uhr Sa., So. und Feiertage: 09:00 - 18:00 Uhr

Sie möchten das Roter Mitteilungsblatt beziehen?

Dann verwenden Sie bitte das Bestellformular und übersenden dieses an:
Druck + Verlag Wagner
Max-Planck-Straße 14
70806 Kornwestheim
Fax: 07154 8222-10

Das Bestellformular können Sie hier herunterladen (437 KiB)

Zum Seitenanfang