Netzausfall im Roter Teilort Ellwangen

Offizielle Mitteilung der NetCom BW GmbH

Ellwangen/Rot an der Rot | Am Samstag, den 28.08.2021, kam es im Roter Teilort Ellwangen zu einem Unfall, bei dem der dortige Verteilerkasten der NetCom BW GmbH beschädigt wurde. Für die Kundinnen und Kunden des Unternehmens vor Ort bedeutete dies einen kompletten Ausfall von Internet und Telefonie. Nachdem die EnBW-Tochter hierüber informiert worden war, stellte sich heraus, dass unter anderem die Stromversorgung des Technikstandorts nicht mehr gegeben war. Bereits am darauffolgenden Montag gelang es jedoch, den Verteilerkasten in enger Zusammenarbeit mit der Netze BW GmbH wieder ans Stromnetz anzubinden. Anschließend konnte der Field Service der NetCom BW den Technikstandort neu starten und so etwa 35 % der Haushalte provisorisch wieder ans Netz bringen.

Unglücklicherweise war im Zuge des Unfalls auch ein Kabelverzweiger der Deutschen Telekom AG, welcher die NetCom BW mit Teilnehmeranschlussleitungen versorgt, schwer beschädigt worden. Folglich blieben rund 65 % der NetCom BW Kundinnen und Kunden auch nach den ersten Wiederherstellungsmaßnahmen ohne Netzanbindung. Die Verantwortung für alle weiteren Reparaturmaßnahmen liegt hierbei allerdings in den Händen der Telekom. Dort blieben notwendige Arbeiten am Kabelverzweiger aus unbekannten Gründen zunächst jedoch aus.  Eine Tatsache, an der sich leider auch neun Tage später, am 06.09.2021, nichts geändert hatte, obwohl die Verantwortlichen der NetCom BW die hierfür relevanten Stellen des Bonner Konzerns wiederholt über die Lage vor Ort informiert hatten.

Auf Seiten der NetCom BW bedauert man diese Situation sehr. Deswegen laufen weiterhin intensive Bemühungen, eine Lösung für die Gesamtproblematik durch die Telekom herbeizuführen und alle Haushalte in Ellwangen wieder ans Netz zu bringen. Außerdem hat man sich dazu entschieden, allen Kundinnen und Kunden, die nun seit mehreren Tagen keinen Zugang zum Netz haben, automatisch die vertraglich vereinbarte Grundgebühr für den Monat August zu erlassen.