Hundehaltungen

Um bei der Jahresveranlagung der Hundesteuer 2020 alle
Hundehaltungen nach § 10 der Hundesteuersatzung der
Gemeinde Rot an der Rot richtig erfassen zu können, ergeht
hiermit die Aufforderung, noch nicht gemeldete Hundehaltungen umgehend
bei der Gemeindeverwaltung Rot (Tel.: 08395/9405-17) oder bei der Ortsverwaltung in Ellwangen bzw. Haslach zu melden.
Das Gleiche gilt auch für die Beendigung einer Hundehaltung.

Ein Hundehalter, der einen über 3 Monate alten Hund besitzt, hat dies
innerhalb eines Monats nach dem Beginn der Haltung oder nachdem
der Hund das steuerbare Alter erreicht hat, der Gemeinde anzuzeigen.
Wird ein Hund veräußert, so ist bei der Abmeldung innerhalb eines
Monats der Name und die Anschrift des Erwerbers anzugeben.
 
Bürgermeisteramt